Cranio-Sacrale Therapie

 

Die Cranio-Sacrale Therapie ist eine sehr sanfte Behandlungsmethode, der die langsame Pro- und Reproduktion
(An- und Abschwellen) des Gehirnwassers zugrunde liegt.

Der dadurch entstehende Cranio-Sacrale Rhythmus, der durch den ganzen Körper pulsiert wie Herzschlag
und Atem, ist am gesamten Körper tastbar. Entsteht irgendwo im Körper eine Spannung, Veränderung oder
Blockade, spiegelt sich diese im Cranio-Sacralen System wieder.

 

In der Behandlung werden bestehende Blockaden gelöst und der Körper wird wieder in einen pulsierenden
Cranio-Sacralen Rhythmus gebracht. Dadurch werden Selbstregulierungsmechanismen des Körpers wie
Immun- und Hormonsystem und die psychische Streßbewältigung aktiviert.