Schlingentisch (ST) / Extension (EXT) / Traktion

 

Bei der Traktion bzw. Extension werden die Gelenke der Extremitäten oder der Wirbelsäule mit dosierter

Zugkraft behandelt.

 

Wirkungen der Traktion sind Druckminderung und Entlastung der schmerzenden Gelenke oder komprimierter
Nervenwurzeln. Durch Traktion kann außerdem die Beweglichkeit verbessert bzw. erweitert werden.

 

Extensionsbehandlungen können manuell (mit Techniken der Manuellen Therapie) oder apparativ
(mit dem Schlingentisch) durchgeführt werden.

 

Der Schlingentisch ist ein Therapiegerät, bei dem der ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen
gelegt werden, die durch Schnüre an der Decke befestigt sind. Durch Aufhebung der Schwerkraft werden
Wirbelsäule und Gelenke entlastet. Eingeschränkte oder schmerzhafte Bewegungen werden somit
erheblich erleichtert.

 

Darüber hinaus kann durch den Therapeuten eine Traktion ausgeführt werden oder ein Dauerzug in eine
gewünschte Richtung angelegt werden.

 

Im Schlingentisch kann auch eine Behandlung zur Entspannung, Kräftigung oder Stabilisierung
durchgeführt werden.